Geflügel-Curry-Suppe

0
(0) 0 Sterne von 5
Geflügel-Curry-Suppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 50 getrockn. Aprikosen 
  • 5 EL  Orangensaft 
  • 1/2-1 Bund  Suppengrün 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1   Hähnchenbrust 
  •     (ca. 400 g; mit Knochen und Haut) 
  • 20 Butter/Margarine 
  • 1 (20 g)  geh. EL Mehl 
  • 1 TL  Curry 
  • 5-7 EL  Schlagsahne 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 2-3 Stiel(e)  Petersilie 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Aprikosen in dünne Streifen schneiden und mit Saft beträufeln. Ca. 30 Minuten ziehen lassen
2.
Suppengrün putzen, waschen und kleinschneiden. Zwiebel schälen und halbieren, mit gut 3/4 l Wasser und Suppengrün aufkochen. Hähnchen waschen, zugeben und zugedeckt ca. 30 Minuten köcheln
3.
Hähnchenbrust herausnehmen, etwas abkühlen. Fleisch von Haut und Knochen lösen und in kleine Stücke schneiden. Brühe durchsieben
4.
Fett erhitzen. Mehl und Curry darin anschwitzen. Mit der Brühe unter Rühren ablöschen. Aprikosen und Sahne zugeben. Aufkochen, ca. 5 Minuten köcheln und abschmecken. Fleisch in der Suppe erhitzen. Petersilie waschen und hacken. Die Suppe anrichten und mit Petersilie bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 22g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved