Geflügelsalat Semmelchen Rezept

Aus LECKER-Sonderheft 4/2019
0
(0) 0 Sterne von 5
Geflügelsalat Semmelchen Rezept

Echte Superbällchen: das mit Pute und Meerrettich gefüllte Mini-Laugengebäck. Fliegt quasi in den Mund

Zutaten

Für Stück
  • 1 Packung (518 g)  TK-Mini-Laugengebäck 
  • 2 EL  heller Sesam 
  • 1   Apfel (z. B. Elstar) 
  • 150 Salatcreme 
  • 3 EL  Joghurt 
  • 1 TL  Meerettich (Glas) 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 400 geräucherte Putenburst 
  •     Salz, Pfeffer, Zucker 
  • 1-2 EL  Zitronensaft 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Ein Backblech mit Back­papier auslegen. Laugengebäck nach Packungsanweisung darauf antauen lassen. Mit Sesam (anstelle von Salz) bestreuen und im heißen Ofen nach Packungsanweisung ca. 10 Minuten backen. Gebäck herausnehmen und auskühlen lassen.
2.
Inzwischen für die Füllung den Apfel waschen, entkernen und fein würfeln. Mit Salatcreme, Joghurt sowie Meer­rettich verrühren. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in ­feine Röllchen schneiden. Putenbrust in kleine Stückchen schneiden. Mit Schnittlauch unter die Creme mischen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken. Zum Servieren das Gebäck mittig senkrecht einschneiden und mit Geflügelsalat füllen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 280 kcal
  • 15 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved