Gefüllte Paprika „Scharfe Renner“

Aus LECKER 10/2018
3.84
(25) 3.8 Sterne von 5

Kichererbsen, Sambal Oelek, Spitzpaprika: ziemlich fitte und eingespielte Mannschaft, die da an den Start geht. Und bei nur 20 Minuten Vorbereitungszeit stehen die Chancen für einen Gewinn gar nicht schlecht!

Zutaten

Für  Personen
  • 3   Lauchzwiebeln  
  • 125 g   Couscous  
  • 1/2 TL   Gemüsebrühe (instant) 
  • 2 Dose(n) (à 425 ml)  stückige Tomaten  
  • 1 Dose(n) (à 425 ml)  Kichererbsen  
  • 250 g   Kirschtomaten  
  • 150 g   kleine Champignons  
  •     Salz, Pfeffer, Zucker, getrock­neter Oregano  
  • 1 TL   Sambal Oelek  
  • 4   rote Spitzpaprika (à ca. 150 g) 
  • 2 EL   Zitronensaft  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 75 g   Parmesan oder vegetarischer Hartkäse (Stück) 

Zubereitung

20 Minuten ( + 30 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). 175 ml Wasser aufkochen. Lauchzwiebeln putzen und waschen, in Ringe schneiden. Couscous und Brühe in einer Schüssel mischen, Lauchzwiebeln daraufgeben. Kochendes Wasser über den Couscousmix gießen, zugedeckt ca. 5 Minuten quellen lassen.
2.
Kichererbsen abspülen und abtropfen lassen. Kirschtomaten waschen und halbieren. Champignons putzen. Hälfte Kichererbsen, Kirschtomaten und Champignons mit stückigen Tomaten in eine Auflaufform geben. Mit Salz, Pfeffer, 1 TL Zucker, 2 TL Oregano und Sambal Oelek würzen. In den Ofen schieben.
3.
Aus jeder Paprika der Länge nach ein Rechteck schneiden und klein würfeln. Paprikaschoten entkernen und waschen. ­Paprikawürfel, Zitronensaft, Öl und Rest Kichererbsen zum Couscous geben, mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen, in die Paprikaschoten füllen.
4.
Gefüllte Paprikaschoten auf das Gemüse setzen. Käse fein dar­überreiben. Im heißen Ofen ca. 30 Minuten backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 390 kcal
  • 15 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved