Gefüllte Pastete

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1/2 Packung   (150 g) tiefgefrorene Erbsen  
  • 1 Glas (370 ml; Abtr.gew. 205 g)  Spargel  
  • 1   Zwiebel  
  • 250 g   Fleischwurst  
  • 1 Packung (100 g)  Blätterteig-Pasteten  
  • 1 EL   Butter oder Margarine  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 3/8 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1-2 EL   heller Soßenbinder  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     einige Spritzer Zitronensaft  
  •     Kerbel und Zitrone zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Erbsen auftauen lassen. Spargel abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Fleischwurst längs vierteln und in Scheiben schneiden. Pastete im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 8-10 Minuten erhitzen. Zwiebel im heißen Fett andünsten. Fleischwurst zufügen und unter Wenden anbraten. Mit Sahne und Brühe ablöschen, aufkochen lassen und Soßenbinder einstreuen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Spargel und Erbsen darin erwärmen. Ragout in die Pasteten füllen. Mit Kerbel bestreut und Zitrone garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved