Lachs-Pastete

2
(1) 2 Sterne von 5
Lachs-Pastete Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Räucherlachs 
  • 300 küchenfertiges Lachsfilet ohne Haut 
  • 1   Bio Zitrone 
  • 4 Blatt  Gelatine 
  • 1   Eigelb 
  • 1 EL  Senf 
  • 100 ml  Sonnenblumenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 300 Sahnejoghurt 
  • 1/2 Bund  Dill 
  • 4 TL  Olivenöl 
  • 1 EL  rosa Beeren 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Terrinenformen (4 Stück à ca. 10 cm Ø/ ca. 4 cm hoch) mit Wasser ausspülen und mit Folie auslegen. Böden und Ränder der Formen mit je ca. 80 g (ca. 3 Scheiben) schönen Räucherlachs dachziegelförmig auslegen, dabei den Lachs an den Rändern der Form ca. 2 cm überstehen lassen. Kühl stellen. Restlichen Räucherlachs in kleine Würfel schneiden.
2.
In einen Topf mit Dämpfeinsatz etwas Wasser geben. Dämpfeinsatz einsetzen. Lachsfilet zugedeckt darin 6–8 Minuten dämpfen. Herausnehmen und abkühlen lassen. In kleine Stücke zupfen.
3.
Zitrone heiß waschen, trocken reiben. Schale fein abreiben. Zitrone halbieren und Saft auspressen. Gelatine ca. 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Für die Mayonnaise Eigelb und Senf verrühren, dabei Öl in dünnem Strahl unterschlagen. Mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Schüssel Joghurt und Mayonnaise verrühren. Dill waschen, trocken schütteln, Fähnchen, bis auf etwas zum Garnieren, abzupfen, fein hacken und zur Joghurtmayonnaise geben. Lachsfilet, gewürfelten Räucherlachs und Zitronenschale zur Joghurtmischung geben und vorsichtig unterrühren. Mit 2–3 Spritzern Zitronensaft, etwas Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Restlichen Zitronensaft erwärmen, Gelatine ausdrücken und darin auflösen. 1–2 EL Joghurtmischung einrühren. Gelatinemischung unter die Joghurtmischung rühren, ca. 10 Minuten kalt stellen.
5.
Lachsmousse in die Formen füllen. Überstehenden Lachs auf die Mousse klappen. Terrinen direkt mit Folie bedecken und mindestens 3 Stunden kalt stellen.
6.
Terrinen herausnehmen, obere Folie abziehen. Terrinen auf Teller stürzen, übrige Folie abziehen. Mit je ca. 1 TL Olivenöl, übrigem Dill und rosa Beeren garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 760 kcal
  • 3190 kJ
  • 47g Eiweiß
  • 61g Fett
  • 3g Kohlenhydrate
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved