Gekräuterte Schafskäse-Salami-Spieße

Aus kochen & genießen 47/2005
1
(1) 1 Stern von 5

Zutaten

Für  Spieße
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  • 3-4 Stiel(e)   frischen Salbei  
  • 1-2   Knoblauchzehen  
  • 1/2 - 1 TL   getrockneten Thymian  
  • ca. 10 EL   Olivenöl  
  • 250 g   Feta-Käse  
  • ca. 150 g   Salami im Stück  
  • 12   Kirschtomaten  
  •     Pfeffer  
  • 12   Holz-Schaschlikspieße  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kräuter waschen und trocken tupfen. Petersilie hacken, Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Salbeiblättchen von den Stielen zupfen. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Petersilie, Schnittlauch, Thymian, Knoblauch und Öl mischen. Feta und Salami in jeweils 12 Würfel schneiden. Tomaten waschen und abtropfen lassen. Jeweils 1 Käsewürfel, 1 Salamiwürfel, 1 Kirschtomate und 12 Salbeiblättchen auf je 1 Spieß stecken. Spieße auf eine tiefe Platte legen, Kräuter-Öl-Mischung darüber verteilen. Spieße darin wenden. Ca. 1 Stunde durchziehen lassen. Bis zum Servieren zugedeckt kühl stellen. Etwas frischen Pfeffer darüber mahlen
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Spieß ca. :
  • 130 kcal
  • 540 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 11 g Fett

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved