Gemüserisotto

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 75 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 4   Schalotten  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1 EL   Olivenöl  
  • 200 g   Risottoreis (z. B. Avorioreis) 
  • 600 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 75 g   rote Linsen  
  • 1 Packung (300 g)  tiefgefrorene Brechbohnen  
  • 100 g   tiefgefrorene Erbsen  
  • 100 g   Rauke  
  •     Parmesanlocken zum Bestreuen 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Speck in Würfel schneiden. Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Speck darin auslassen. Schalotten, Knoblauch und Reis zufügen und andünsten. Brühe angießen und 10 Minuten bei schwacher Hitze quellen lassen.
2.
Linsen, unaufgetaute Bohnen und Erbsen zufügen und weitere 10 Minuten garen. Reis mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rauke putzen, waschen und kleinschneiden. Kurz vor dem Servieren unter das Risotto heben.
3.
Mit Parmesanlocken bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 61 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved