Grillhähnchen-Salat mit Blitz-Aioli

Aus LECKER 20/2010
Grillhähnchen-Salat mit Blitz-Aioli Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   fertiges Grillhähnchen 
  • 500 Tomaten 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Artischockenherzen 
  • 2   Römersalatherzen 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 TL  mittelscharfer Senf 
  • 1/8 Öl 
  • 250 Vollmilch-Joghurt 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 1-2 TL  Zitronensaft 
  • 2 Stiel(e)  Thymian 
  • 100 kleine schwarze Oliven mit Stein 
  •     Zitronenspalte 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Hähnchenkeulen und Flügel auslösen, Keulen halbieren. Hähnchenbrust vom Knochen lösen und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen, putzen, halbieren und in Scheiben schneiden. Artischockenherzen abtropfen lassen und vierteln.
2.
Salat putzen, waschen und in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und klein schneiden. Ei, Senf und Knoblauch in einen Rührbecher geben und mit einem Pürierstab verquirlen. Öl dabei in einem dünnen Strahl einlaufen lassen.
3.
Joghurt unterrühren und mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken. Thymian waschen und Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen zupfen. Hähnchenfleisch, Tomaten, Artischocken, Oliven, Thymianblättchen und Salat vorsichtig vermengen.
4.
Aioli unterheben. In einer Schüssel anrichten, mit Zitronenspalte und Thymian garnieren.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 31g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved