Gurken-Erdbeer-Salat mit Garnelen

Aus LECKER 6/2019
0
(0) 0 Sterne von 5
Gurken-Erdbeer-Salat mit Garnelen Rezept

Warum nicht Meeresfrüchte mit den roten Früchten kombinieren? Die begriffliche Gemeinsamkeit deutet doch schon an: Das kann nur lecker werden

Zutaten

Für Personen
  • 350 TK-Garnelen (ohne Kopf und Schale) 
  • 4   dünne Fladenbrote 
  • 500 Erdbeeren 
  • 1   Salatgurke 
  • 4-5 Stiele  Dill 
  • 4 EL  Limettensaft 
  • 1 EL  Agavendicksaft 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 5 EL  Olivenöl 
  • 2 Stiele  Thymian 
  • 1   Knoblauchzehe 
  •     Backpapier 

Zubereitung

35 Minuten ( + 25 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Garnelen auftauen lassen. Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Fladenbrot in grobe Stücke zupfen und auf dem Blech verteilen. Im heißen Ofen ca. 8 Minuten knusprig backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
2.
Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. Gurke waschen, quer halbieren und mit einem Sparschäler längs in dünne Scheiben hobeln. Dill waschen, trocken schütteln, Fähnchen abzupfen und grob ­hacken. Limettensaft mit Agavendicksaft, Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren. 3 EL Öl darunterschlagen. Erdbeeren, Gurken, Dill und Limetten-Vinaigrette mischen.
3.
Garnelen abspülen, trocken tupfen. Thymian waschen, trocken schütteln und grob zerzupfen. Knoblauch schälen und mit der Messerklinge leicht andrücken. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Garnelen darin ca. 3 Minuten kräftig braten. Thymian und Knoblauch kurz mitbraten. Garnelen mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Salat und Fladenbrot anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 320 kcal
  • 20g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved