close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Halloumi auf Pfirsichsalat

Aus kochen & genießen 8/2017
4.25
(8) 4.3 Sterne von 5

Warum nicht mal Käse grillen: Der in Griechenland und Zypern beheimatete Halloumi behält auf dem heißen Rost seine Form – und sättigt genussvoll und lange

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1 Stück (ca. 2 cm)  Ingwer  
  • Saft von 1   Orange  
  •     Salz und Pfeffer  
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 1   Pflücksalat  
  • 1   Fenchelknolle  
  • 2   Pfirsiche  
  • 1 EL   Mandelblättchen  
  • 1 Pck. (à 250 g)  Halloumi (Grillkäse) 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Vinaigrette Knoblauch und Ingwer schälen, fein hacken. Beides mit Orangensaft, Salz und Pfeffer mischen. Öl unterschlagen.
2.
Salat waschen, trocken schütteln und klein zupfen. Fenchel waschen, putzen und in feine Scheiben hobeln oder schneiden. Pfirsiche waschen, halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden.
3.
Mandeln in einer Pfanne rös­ten. Herausnehmen. Hal­lou­mi auf dem Grill pro Seite ca. 3 Mi­nuten grillen. Vom Grill nehmen, in Streifen schneiden.
4.
Salat, Fenchel, Pfirsiche und Halloumi auf einer Platte anrichten. Mit der Vinaigrette beträufeln und mit Mandelblättchen bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 380 kcal
  • 20 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved