Hühner-Nudel-Topf

Hühner-Nudel-Topf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   küchenfertiges Hähnchen (ca. 1,2 kg) 
  • 1   Zwiebel 
  •     Salz 
  • 1   Lorbeerblatt 
  •     einige Pfefferkörner 
  • 1   großes Bund Suppengrün 
  • 1   kleiner Kopf Blumenkohl 
  • 125 Nudeln (z. B. Hörnchen) 
  • 150 tiefgefrorene Erbsen 
  •     Pfeffer 
  • 2 Stiel(e)  Petersilie 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Hähnchen und Zwiebel waschen. 1 1/2 Liter Wasser, 1 Teelöffel Salz, Zwiebel, Lorbeerblatt, Pfefferkörner und Hähnchen aufkochen und ca. 1 1/2 Stunden garen. Suppengrün putzen bzw. schälen, waschen und klein schneiden.
2.
Blumenkohl putzen, in kleine Röschen schneiden und waschen. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Hähnchen herausnehmen. Brühe durch ein Sieb gießen, wieder in den Topf geben.
3.
Blumenkohl und Suppengrün zufügen, aufkochen und ca. 15 Minuten garen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit Erbsen zugeben. Nudeln abgießen. Hähnchenfleisch von Haut und Knochen lösen und in kleine Stücke schneiden.
4.
Fleisch und Nudeln zur Brühe geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen, hacken und über den Eintopf streuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 59g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved