Italienischer Brotsalat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Ciabatta-Brot  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 8 EL   Olivenöl  
  • 1   Topf Basilikum  
  • 1   rote Zwiebel  
  • 4 EL   Weißwein-Essig  
  • 1 Prise   Zucker  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 400 g   Kirschtomaten  
  • 1   rote Paprikaschote  
  • 200 g   Römersalat-Herzen  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Brot in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. 4 EL Öl mit Knoblauch portionsweise erhitzen. Brot darin portionsweise rösten.
2.
Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Zwiebel schälen, halbieren und in sehr dünne Spalten schneiden. Essig, Zucker, Salz und Pfeffer verquirlen, 4 EL Öl in dünnem Strahl darunterschlagen.
3.
Basilikum unterrühren.
4.
Tomaten waschen, putzen und halbieren. Paprika halbieren, putzen, waschen und würfeln. Salat putzen, waschen, trocken schütteln und in mundgerechte Stücke zupfen. Brotscheiben, und vorbereitete Salatzutaten vermengen und anrichten, etwas Vinaigrette darüberträufeln.
5.
Restliche Vinaigrette dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved