Joghurt-Beeren-Torte (Diabetiker)

0
(0) 0 Sterne von 5
Joghurt-Beeren-Torte (Diabetiker) Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 60 Diabetikersüße 
  • 90 Mehl 
  • 1/2 TL  Backpulver 
  • 6 Blatt  weiße Gelatine 
  • 250 Magerquark 
  • 250 Vollmilch-Joghurt 
  • 1 TL  Zitronensaft 
  • 2 TL  flüssiger Süßstoff 
  • 250 Schlagsahne 
  • 125 geputzte Himbeeren, Johannisbeeren, Heidelbeeren und Brombeeren 
  • 150 Fruchtaufstrich "Waldfrucht" 
  •     Fett 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß und 2 Esslöffel Wasser steif schlagen, Diabetikersüße dabei einrieseln lassen. Eigelbe nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, auf die Eimasse sieben, vorsichtig unterheben. Boden einer Springform (26 cm Ø) fetten. Biskuitmasse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen. Biskuit aus der Form lösen, waagerecht halbieren. Gelatine einweichen. Quark, Joghurt, Zitronensaft und Süßstoff glatt rühren. Gelatine ausdrücken, vorsichtig auflösen. Mit etwas Joghurt-Creme verrühren. Gelatine in restlichen Joghurt rühren. Kalt stellen. Sahne steif schlagen und unter die Creme heben. Um unteren Tortenboden einen Tortenring legen. Hälfte der Creme einfüllen, glatt streichen. Oberen Tortenboden daraufgeben und mit restlicher Creme bestreichen. Beeren evtl. waschen und trocken tupfen. Beeren auf die Tortenoberfläche legen. Torte ca. 4 Stunden kalt stellen. Fruchtaufstrich erwärmen und durch ein Sieb streichen. Fruchtaufstrich etwas abkühlen lassen und über die Beeren verteilen
2.
Kein Diabetiker? Biskuit mit 90 g Zucker zubereiten. Für die Joghurt-Creme 50 g Puderzucker verwenden. Fruchtaufstrich durch Johannisbeergelee ersetzen
3.
Lässt sich ohne Beeren prima einfrieren
4.
4 1/4 Stunden Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 130 kcal
  • 540 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved