Kichererbsensalat mit Limetten-Honig-Dressing

Aus LECKER 5/2016
4.097825
(92) 4.1 Sterne von 5

Ein super leckerer Salat aus kunterbunten Zutaten, den Sie zum Mitnehmen ins Büro auch wunderbar am Abend vorher zubereiten können.

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Couscous (instant) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 Dose(n) (à 425 ml)  Kichererbsen  
  • 150 g   Staudensellerie  
  • 80 g   getrocknete Sauerkirschen  
  • 1   Mango  
  • 2   rote Zwiebeln  
  • 1 Bund   glatte Petersilie  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 2-3   Limetten (ca. 100 ml Saft) 
  • 1-2 EL   flüssiger Honig  
  • 4 EL   Olivenöl  

Zubereitung

35 Minuten ( + 30 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Couscous und 1 Msp. Salz in eine Schüssel geben, mit 1⁄4 l kochendem Wasser übergießen. Ca. 5 Minuten quellen lassen, dann mit einer Gabel auflockern.
2.
Kichererbsen in ein Sieb gießen, mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Sellerie putzen, waschen und fein würfeln. Kirschen grob hacken. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und klein würfeln. Zwiebeln schälen, fein würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken.
3.
Für die Vinaigrette Knoblauch schälen und fein hacken. Limetten auspressen, ca. 100 ml Saft abmessen. Saft, Salz, Pfeffer, Honig und Knoblauch verrühren. Öl darunterschlagen.
4.
Couscous, Kichererbsen, Sellerie, Kirschen, Mango, Zwiebeln und Petersilie in einer großen Schüssel mit der Vinaigrette mischen. Salat ca. 30 Minuten ziehen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 520 kcal
  • 13 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 87 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved