Kisir (Türkischer Bulgursalat)

Aus LECKER 10/2020
3.666665
(3) 3.7 Sterne von 5
Bulgursalat Kisir Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Bulgur 
  •     Salz 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 2 EL  Ajvar 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 5 EL  Olivenöl 
  • 1   Zitrone 
  • 2-3 EL  Granatapfelsaft 
  •     Edelsüß-Paprika 
  •     Pfeffer 
  • 8   Kopfsalatblätter 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Bulgur waschen, in einem Sieb abtropfen lassen. Mit 500 ml Wasser aufkochen, mit Salz würzen und ca. 7 Minuten bei schwacher Hitze im offenen Topf ausquellen lassen. Vom Herd ziehen, Tomatenmark und Ajvar unterrühren, ca. 30 Minuten abkühlen lassen.
2.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln. Blätter abzupfen und hacken. Beides mit Öl, Zitronen- und Granatafelsaft unter den Bulgur mischen. Mit Paprika, Salz und Pfeffer abschmecken. Salatblätter waschen, putzen, trocken tupfen und mit dem Bulgursalat auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 340 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved