close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kohlrabi mit Gemüse-Getreidefüllung und Frischkäse

1
(1) 1 Stern von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 50 g   Vierkorn-Getreidemischung (Weizen, Roggen, Hafer, Gerste)  
  • 150 g   Möhren  
  • 1 (ca. 150 g)  gelbe Paprikaschote  
  • 150 g   Zucchini  
  • 4   mittelgroße Kohlrabi (à ca. 375 g) 
  •     Salz  
  • 1 Bund   Schnittlauch  
  • 150 g   Doppelrahm Frischkäse mit Kräutern  
  • 3/8 l   Gemüse-Hefebrühe  
  •     (Instant) 
  •     weißer Pfeffer  
  • 2-3 EL   Schlagsahne  

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Getreidemischung in 1/8 Liter kaltem Wasser einige Stunden einweichen. Möhren, Paprika und Zucchini putzen, waschen und fein würfeln. Kohlrabi schälen, waschen und die kleinen Blättchen beiseite legen. Kohlrabi mit einem Kugelausstecher. aushöhlen. Die Hälfte der Kohlrabimasse fein hacken und unter das gewürfelte Gemüse mischen. Getreide mit dem Einweichwasser, zusätzlich 150 ml Wasser und etwas Salz aufkochen und 15 Minuten garen. Gemüse zu dem Getreide geben und 5-10 Minuten mitgaren. Auf ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden. Kohlrabiblätter, bis auf die Herzblätter, in Streifen schneiden. Gemüse, 100 g Frischkäse und die Hälfte vom Schnittlauch verrühren. In die Kohlrabi füllen und in eine ofenfeste Form setzen. Kohlrabistücke und gehackte Kohlrabiblätter mischen und um die Kohlrabi verteilen. Brühe angießen und die Form zudecken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/ Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten garen, bis die Kohlrabi weich sind. Aus der Form heben. Brühe, Kohlrabistücke und restlichen Schnittlauch pürieren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Esslöffel Frischkäse abschmecken. Restlichen Frischkäse in Sahne glatt rühren und jeweils einen Klecks auf die Kohlrabi geben. In die ofenfeste Form zurückgeben. Unter dem vorgeheizten Grill 3-4 Minuten überbräunen
2.
Zubereitungszeit ca. 1 3/4 Stunden (ohne Einweichzeit)
3.
Tuch: Meyer Mayor
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved