Kohlrabi-Salat-Date mit reizvollem Miso-Dressing

Aus LECKER 5/2021
Kohlrabi-Salat-Date mit reizvollem Miso-Dressing Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Croûton-Knistern liegt in der Luft: Nach ein paar virtuellen Flirts treffen sich Knolle und Vinaigrette zum ersten Mal auf dem Teller.

Vegetarisch
  • Zubereitungszeit:
    30 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

2 Kohlrabi (ca. 850 g)

Salz

Pfeffer

50 g Babyspinat

2 - 3 EL Sesamöl

1 EL Misopaste (z.B. rote)

Saft von 1 Zitrone

1 EL Agavendicksaft

ca. 300 g Fladenbrot

evtl. Kresse zum Bestreuen

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Vom Kohlrabi feine Blättchen abzupfen und beiseitelegen. Die Knollen schälen, je nach Größe evtl. halbieren und in feine Scheiben schneiden. Mit 1 TL Salz mischen und ca. 20 Minuten ziehen lassen.

2

Inzwischen Spinat waschen und trocken schleudern. Für das Dressing 1 EL Öl, Miso­paste, Zitronensaft und den Agavendicksaft glatt rühren. Mit Pfeffer würzen.

3

Für die Croûtons Fladenbrot in Stückchen zupfen. 1–2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Brot darin unter Wenden rösten und leicht salzen.

4

Entstandenes Kohlrabiwasser (ca. 2 EL) in das Dressing ­rühren. Kohlrabi mit Spinat, Croûtons und den beiseite­gelegten Blättern mischen. Nach Belieben mit etwas Kresse bestreuen. Das Miso-Dressing dazureichen.

Nährwerte

Pro Portion

  • 290 kcal
  • 10 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate