Kokosnusssuppe mit Hähnchen (Tom Kah Gai)

0
(0) 0 Sterne von 5
Kokosnusssuppe mit Hähnchen (Tom Kah Gai) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Hähnchenfilet 
  • 6   Kaffir-Limetten-Blätter 
  • 35 Thai-Ingwer (Galgant) 
  • 3   Stengel Zitronengras 
  • 2   frische kleine, rote Chilischoten 
  • 60 Austernpilze 
  • 1/2 425-   ml-Dose Bambussprossen 
  • 3   Schalotten 
  • 2 Dose(n) (à 400 ml)  Kokosmilch 
  • 400 ml  Hühnerbrühe (Instant) 
  • 1/2 TL  Salz 
  • 3 EL  Zitronensaft 
  • 1/2 - 1 TL  Zucker 
  • 3 EL  Fischsoße 
  • 1/2 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 1 Bund  Koriander 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Kaffir-Limetten-Blätter waschen. Thai-Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zitronengras waschen und sehr fein schneiden. Chili waschen, putzen und fein hacken. Pilze putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Sprossen abtropfen lassen und abspülen. Schalotten schälen und fein würfeln. Kokosmilch und Brühe in einen Topf gießen und aufkochen. Fleisch, Limettenblätter, Ingwer, Zitronengras und Chili zufügen, mit Salz würzen. Wieder aufkochen. Bambussprossen, Zitronensaft, Fischsoße und Schalotten zufügen, mit Zucker abschmecken und weitere 2 Minuten köcheln. Von der Herdplatte nehmen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und fein schneiden. Korianderblätter abzupfen und waschen. Suppe in Schalen anrichten, mit Lauchzwiebeln und Koriander garnieren. (Limettenblätter und Thai-Ingwer werden nicht mitgegessen.) Dazu schmeckt Jasmin-Reis
2.
Tipp: Die Suppe schmeckt intensiver, wenn man sie einen Tag vorher zubereitet
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 15g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved