Kürbis-Nudel-Salat

4.5
(2) 4.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   Nudelreis (Hartweizennudeln in Reisform)  
  •     Salz  
  • 800 g   Hokkaido-Kürbis  
  • 1   große Zwiebel  
  • 8 EL   Olivenöl  
  • 2 TL   Currypulver  
  •     Pfeffer  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Gemüsemais  
  • 6 EL   dunkler Balsamico-Essig  
  • 1 Messerspitze   Kreuzkümmel  
  • 1–2 TL   Zucker  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 2   Zweige Rosmarin  
  • 600 g   Lammlachse  
  • 1/2 Bund   Petersilie  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Kürbis putzen, vierteln und die Kerne herauskratzen. Kürbis waschen, trocken tupfen und grob raspeln. Zwiebel schälen und würfeln. Nudeln abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
2.
2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Kürbis und Zwiebel darin 4–5 Minuten andünsten. Mit Curry bestäuben, kurz anschwitzen. Vom Herd ziehen und mit Salz und Pfeffer würzen, abkühlen lassen. Mais waschen und abtropfen lassen.
3.
Nudeln und Gemüse vermengen.
4.
Essig mit Kreuzkümmel, Zucker, Salz und Pfeffer verquirlen. 4 EL Öl in dünnem Strahl unterschlagen. Vinaigrette unter den Salat mischen, abschmecken. Knoblauch schälen und fein würfeln. Rosmarin waschen, trocken schütteln.
5.
Nadeln abstreifen und hacken. Fleisch trocken tupfen, mit Salz würzen. 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden 4–5 Minuten kräftig braten, ca. 1 Minute vor Ende der Bratzeit Rosmarin und Knoblauch zufügen und mitbraten.
6.
Fleisch herausnehmen und 5 Minuten zugedeckt ruhen lassen.
7.
Petersilie waschen, trocken schütteln. Blätter abzupfen und in Streifen schneiden. Salat abschmecken. Petersilie darüberstreuen. Lamm in Scheiben schneiden, mit dem Salat anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 900 kcal
  • 3780 kJ
  • 36 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 100 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved