Lachs auf weißem Spargel

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   weißer Spargel  
  •     Salz  
  • 1   unbehandelte Zitrone  
  • 60 g   Langkornreis in nur 10-Minuten fertig  
  • 2 (à 60 g)  Stücke Lachsfilet  
  • 1-2 TL   Öl  
  •     Pfeffer  
  • 1/2 Bund (ca. 50 g)  Bärlauch  
  • 100 g   Frischkäse mit Joghurt (mit 40 % weniger Fett als Doppel-Rahmstufe) 
  •     Bärlauch, Dill und Zitrone zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, schälen, holzige Enden kurz abschneiden. Wasser aufkochen, mit Zitronenscheibe und Salz würzen. Spargel darin ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Inzwischen Reis in ca. 200 ml kochendes Salzwasser geben und im geschlossenen Topf 10 Minuten köcheln lassen.
2.
Lachsfilets waschen und trocken tupfen. Im heißen Öl unter Wenden ca. 10 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und einigen Spritzern Zitronensaft würzen. Bärlauch waschen, in zarte Streifen schneiden. 200 ml Spargelfond, Frischkäse und die Hälfte Bärlauch erwärmen und pürieren.
3.
Übrige Bälauchstreifen unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Spargel, Soße, Lachsfilet und Reis mit Bärlauchblätter, Dillfähnchen und Zitrone garniert, portionsweise servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 25 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved