Linsen mit Spinat und Zitronenjoghurt

5
(1) 5 Sterne von 5
Linsen mit Spinat und Zitronenjoghurt Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zwiebeln 
  • 4   Knoblauchzehen 
  • 2   Möhren 
  • 1   Bio Zitrone 
  • 1 EL  Öl 
  • 200 rote Linsen 
  • 200   gelbe Linsen 
  • 1 TL  Kreuzkümmel 
  • 700 ml  Gemüsebrühe 
  • 250 Baby Spinat 
  • 150 Rosinen 
  • 3 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 50 Haselnussblättchen 
  • 500 Vollmilch Joghurt 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Möhre waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Zitrone heiß waschen, trocken reiben und die Schale dünn abreiben. Zitrone halbieren und den Saft auspressen.
2.
Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Möhren darin andünsten. Linsen und Kreuzkümmel zufügen, andünsten. Mit Brühe ablöschen, aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Spinat und Rosinen zum Schluss hinzufügen. Abkühlen lassen und Olivenöl untermischen. Mit etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Nüsse in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Joghurt mit der Zitronenschale verrühren und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Salat auf einer Platte anrichten und Zitronenjoghurt dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 58g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved