Mango-Buttercremetorte

0
(0) 0 Sterne von 5
Mango-Buttercremetorte Rezept

Zutaten

  • 4   Eier (Größe M) 
  • 100 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 60 Mehl 
  • 60 Speisestärke 
  • 15 Kakaopulver 
  • 1 TL  Backpulver 
  •     Fett und Pergamentpapier 
  • 3/4 Milch 
  • 1 1/2 Päckchen  Puddingpulver 
  •     "Vanille-Geschmack" 
  • 100 Zucker 
  • 2 Dose(n) (à 425 ml)  Mango in 
  •     Scheiben 
  • 375 Butter 
  • 3 EL  Johannisbeergelee 
  •     Zitronenmelisse zum 
  •     Verzieren 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, Zucker und Vanillin-Zucker langsam einrieseln lassen. Eigelb nach und nach zufügen, unterrühren. Mehl, Speisestärke, Kakao und Backpulver mischen und auf die Eischaummasse sieben.
2.
Vorsichtig mit dem Schneebesen unterheben. Den Boden einer Springform (26 cm Ø) fetten und mit Pergamentpapier auslegen, Teig einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 35-40 Minuten backen.
3.
Biskuit auskühlen lassen. 6-8 Esslöffel der Milch abnehmen und Puddingpulver und Zucker darin anrühren. Restliche Milch aufkochen und das angerührte Puddingpulver einrühren. Kurz aufkochen, in eine Schüssel füllen und unter mehrmaligem Umrühren abkühlen lassen.
4.
Mango auf einem Sieb abtropfen lassen. 2-3 Mangoscheiben in dünne Spalten schneiden und zum Verzieren beiseite legen. Zimmerwarme Butter cremig schlagen und den abgekühlten Pudding esslöffelweise unterrühren.
5.
Biskuit waagerecht halbieren. 1/4 der Buttercreme auf den unteren Boden streichen, Springformrand um den Boden legen. Mangoscheiben gleichmäßig auf der Creme verteilen und mit einem weiteren Viertel der Buttercreme bestreichen.
6.
Den zweiten Biskuitboden daraufsetzen, leicht andrücken. Formrand lösen, und die Torte rundherum mit der Hälfte der restlichen Buttercreme bestreichen. Rest in einen Spritzbeutel mit kleiner Sterntülle füllen, und 12 Ostereier auf den Tortenrand spritzen.
7.
Torte 1-2 Stunden kühl stellen. Gelee erwärmen, etwas abkühlen lassen und je 1/2 Teelöffel voll Gelee in die gespritzten Ostereier füllen. Mangospalten blütenförmig in der Tortenmitte anrichten, Torte vor dem Servieren mit Zitronenmelisse verzieren.
8.
Ergibt ca. 12 Stücke.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 460 kcal
  • 1930 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved