Marinierter Spargel mit Erdbeersoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 250 g   weißer Spargel  
  •     Salz  
  •     abgeriebene Schale und Saft von 1/2 kleinen unbehandelten Zitrone 
  • 1 Messerspitze   Chiliflocken  
  • 1 TL   eingelegte grüne Pfefferkörner  
  • 250 g   Erdbeeren  
  • 1 TL   Balsamico-Essig  
  •     weißer Pfeffer  
  • 2 Scheiben (30 g)  Lachsschinken  
  • 1 Scheibe (30 g)  Baguette-Brot  
  •     Majoran zum Garnieren 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, schälen und die unteren holzigen Enden abschneiden. In kochendem Salzwasser 8-10 Minuten garen. Zitronenschale und Saft mit Chiliflocken, Salz und Pfefferkörner verrühren. Spargel abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Spargel auf eine Platte geben und mit der Marinade beträufeln. Abkühlen lassen. Erdbeeren putzen, waschen, ca. 1/3 der Erdbeeren vierteln und beiseite stellen. Restliche Erdbeeren mit Essig pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Erdbeersoße über den Spargel geben, Erdbeerviertel darauf verteilen. Mit Lachsschinken und Brot servieren. Mit Majoran garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 2 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved