Mascarpone-Beeren-Dessert

Aus kochen & genießen 3/2012
Vegetarisch
  • Zubereitungszeit:
    25 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

75 g Zucker

1 Pck. Vanillin-Zucker

600 ml Fruchtsaft (z. B. Kirsch- oder Traubensaft)

900 g TK-Beeren (gemischt)

50 g Speisestärke

50 g Vollmilchschokolade

250-300 g Schlagsahne

500 g Mascarpone

500 g Speisequark

2–3 TL Bourbon-Vanillezucker

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

75 g Zucker, Vanillezucker, 1⁄2 l Fruchtsaft und Hälfte Beeren aufkochen. Stärke und Rest Saft verrühren und in die kochende Fruchtmischung rühren. Aufkochen und 2–3 Minuten unter Rühren köcheln. Rest Beeren untermischen.

2

Vom Herd nehmen und auskühlen lassen. Ab und zu umrühren.

3

Von der Schokolade mit einem Sparschäler kleine Röllchen abziehen. Sahne steif schlagen. Mascarpone, Quark, 75 g Zucker und Vanillezucker verrühren. Sahne unterheben.

4

Beerengrütze und Mascarponecreme in eine große Dessertschüssel schichten, dabei mit Creme abschließen. Mit Schokoröllchen verzieren.

Nährwerte

Pro Person

  • 650 kcal
  • 13 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 60 g Kohlenhydrate

Video-Tipp

Video Platzhalter