Matjestatar

Matjestatar Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   doppelte Matjesfilets 
  •     (à 100 g) 
  • 3   säuerliche Äpfel 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 1 Bund  Dill 
  •     Pfeffer 
  • 2   Zwiebeln 
  • 75 Butter oder Margarine 
  • 4   runde Scheiben Pumpernickel (à ca. 10 g) 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Matjes waschen, trocken tupfen und fein würfeln. Äpfel waschen. 2 Äpfel vierteln, Kerngehäuse herausschneiden. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Dill waschen und, bis auf einige Fähnchen zum Garnieren, hacken.
2.
Vorbereitete Zutaten vermengen. Mit etwas Pfeffer würzen. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Kerngehäuse vom letzten Apfel ausstechen. Apfel in dünne Scheiben schneiden, auf Teller verteilen und Matjestatar mit Dillfähnchen und Zwiebelringe darauf anrichten.
3.
Aus Butter oder Margarine kleine Formen ausstechen. Mit je 1 Scheibe Pumpernickel dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved