Minestrone alla Genovese

Aus LECKER-Sonderheft 21/2012
0
(0) 0 Sterne von 5
Minestrone alla Genovese Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 getrocknete große weiße Bohnenkerne 
  •     Meersalz 
  • 350 grüne Bohnen 
  • 300 Fenchel 
  • 2 (ca. 300 g)  kleine Zucchini 
  • 1 Bund (ca. 250 g)  Lauchzwiebeln 
  • 150 Zuckerschoten 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 2–3   junge Knoblauchzehe 
  • 2 Gemüsebrühe 
  • 4 EL  Olivenöl 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Bohnenkerne in 1 Liter kaltem Wasser über Nacht einweichen. Am nächsten Tag Bohnen mit dem Einweichwasser in einen Topf geben, aufkochen und zugedeckt ca. 1 Stunde köcheln lassen. Nach ca. 50 Minuten 1 TL Salz zu den Bohnen geben und fertig kochen
2.
Grüne Bohnen waschen, abtropfen lassen, putzen und brechen. Fenchel, Zucchini, Lauchzwiebeln und Zuckerschoten putzen, waschen und abtropfen lassen. Fenchel in Streifen, Zucchini in Scheiben oder Stücke und Lauchzwiebeln in dicke Ringe schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel würfeln, Knoblauch fein hacken
3.
Brühe aufkochen. Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Grüne Bohnen zufügen, kurz andünsten und die heiße Brühe angießen. 1 TL Salz zufügen, aufkochen und zugedeckt ca. 20 Minuten kochen. Nach ca. 10 Minuten Fenchel, Zucchini und Lauchzwiebeln zufügen und mitkochen. Weiße Bohnenkerne auf einem Sieb abtropfen lassen. Zuckerschoten und Bohnenkerne ca. 3 Minuten vor Ende der Garzeit zum Gemüse geben und mitkochen. Fertige Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu schmecken geröstete Ciabattascheiben mit Pesto
4.
Wartezeit ca. 12 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved