Nimm-mit-Nudelsalat mit Hähnchen

Aus LECKER 4/2020
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   Hähnchenfilet  
  •     Salz und Pfeffer  
  • 250 g   Nudeln (z. B. Muschelnudeln) 
  • 75 g   Rucola  
  • 3   Gwürzgurken  
  • 5 EL   Pekanüsse  
  • 3 Stangen   Staudensellerie  
  • 1   rote Zwiebel  
  • 150 g   Salatcreme  
  • 150 g   saure Sahne  
  • 2-3 EL   Weißweinessig  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Die Hähnchenfilets waschen und in siedendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Im Koch­sud abkühlen lassen. Nudeln in 2–3 l kochendem Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) nach ­Packungsanweisung garen.
2.
Rucola verlesen, waschen und trocken schütteln. Gurken in Scheiben schneiden. Nüsse grob hacken. Sellerie putzen, waschen, in feine Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Die Nudeln abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
3.
Salatcreme, saure Sahne und Essig verrühren. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchen aus dem Kochsud nehmen, in Stücke zupfen. Mit den vorbereiteten Salatzutaten sowie dem Dressing mischen und nochmals abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 570 kcal
  • 36 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 52 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved