Ofen-Köttbullar in Tomaten-Champignon-Rahm

Aus kochen & genießen 2/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Ofen-Köttbullar in Tomaten-Champignon-Rahm Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4 Scheiben  Toastbrot 
  • 6   Zwiebeln 
  • 500 Mett 
  • 1 kg  gemischtes Hack 
  •     Salz, Pfeffer 
  •     Edelsüßpaprika 
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 3 TL  mittelscharfer Senf 
  • 1 kg  Champignons 
  • 4   Knoblauchzehen 
  • 4 EL  Öl 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 1 EL  getrockneter Majoran 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 2 Dose(n) (à 850 ml)  Tomaten 
  • 200 Schlagsahne 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Brot in kaltem Wasser einweichen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Brot gut ausdrücken. Mett, Hack, Hälfte Zwiebeln, je 2 gestrichene TL Salz und Pfeffer, 1 gestrichenen EL Paprika, Eier, Senf und Brot verkneten.
2.
Aus der Hackmasse mit angefeuchteten Händen ca. 36 Bällchen formen und auf eine Fettpfanne setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten backen.
3.
Pilze putzen, waschen und je nach Größe halbieren. Knoblauch schälen und hacken. Öl in einem Bräter erhitzen. Pilze darin unter Wenden kräftig anbraten. Rest Zwiebeln und Knoblauch kurz mitbraten. Tomatenmark einrühren, kurz anschwitzen.
4.
Mit Salz, Pfeffer, Majoran, Zucker und Paprika würzen. Mit Tomaten samt Saft und Sahne ablöschen. Alles aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln, dabei die Tomaten leicht zerdrücken.
5.
Tomaten-Pilz-Rahm über die Hackbällchen verteilen und alles bei gleicher Temperatur weitere ca. 20 Minuten garen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 640 kcal
  • 40g Eiweiß
  • 45g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved