Ofengemüse mit Rumpsteak

Aus kochen & genießen 9/2013
Ofengemüse mit Rumpsteak Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    90 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

6 mittelgroße Zwiebeln

1 Knoblauchknolle

1 (ca. 1,25 kg) Hokkaidokürbis

500 g Tomaten

800 g Kartoffeln

4 Stiele Thymian

Salz

Pfeffer

6 EL Olivenöl

1 Bund Petersilie

1 TL Zitronenschale

100 g weiche Butter

4 Rumpsteaks (à ca. 250 g; 3–4 cm hoch)

2 EL Öl

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Zwiebeln schälen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Knoblauchzehen aus der Knolle lösen, aber nicht schälen. Kürbis waschen und vierteln. Kürbisviertel entkernen. Kürbis mit der Schale in Spalten schneiden.

2

Tomaten waschen und halbieren. Kartoffeln schälen, waschen und längs dritteln. Thymian waschen und die Blättchen abzupfen.

3

Zwiebeln, Knoblauch, ­Kürbis, Tomaten, Kartoffeln, Thymian, 1 EL Salz und ­Olivenöl mischen und auf eine Fettpfanne geben. Im heißen Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller) 50–60 Minuten backen, bis alles gar ist.

4

Inzwischen für die Kräuterbutter Petersilie waschen und hacken. Mit Zitronenschale und Butter verkneten. Auf ein Stück Pergamentpapier geben und mithilfe des Papiers zur Rolle formen. In den Kühlschrank legen.

5

Für die Rumpsteaks den Fettrand der Steaks einschneiden. Öl in einer Pfanne stark erhitzen. Steaks darin bei starker Hitze pro Seite ca. 1 Minute anbraten. Auf mittlerer Hitze herunterschalten. Dann pro Seite für ein rosa gebratenes Steak (medium) 3–4 Minuten weiterbraten.

6

Mit Salz und Pfeffer würzen. In Alufolie gewickelt ca. 5 Minuten ruhen lassen.

7

Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kräuterbutter in Scheiben schneiden, auf die Steaks legen. Alles anrichten. Dazu schmeckt geröstetes Bauernbrot mit Knoblauchpaste.

Nährwerte

Pro Person

  • 660 kcal
  • 63 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 47 g Kohlenhydrate