Ostertorte mit Eierlikörcreme und Erdbeeren

4.5
(2) 4.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 3   Eier (Größe M)  
  • 200 g   + 2 EL Zucker  
  • 50 g   Mehl  
  • 50 g   Speisestärke  
  • 1 1/2 TL   Backpulver  
  • 5 Blatt   rote Gelatine  
  • 250 g   Mascarpone (italienischer Frischkäse) 
  • 250 g   Magerquark  
  • 5 EL   Eierlikör  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 500 g   Erdbeeren  
  • 500 g   Schlagsahne  
  • 3 EL   Erdbeerkonfitüre  
  • 1 Päckchen   roter Tortenguss  
  •     Eventuell Zuckereier und Puderzucker zum Verzieren 
  •     Fett und Mehl für die Form 
  •     Spritzbeutel mit Sterntülle  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß und 4 Esslöffel kaltes Wasser steif schlagen und zum Schluss 125 g Zucker einrieseln lassen. Eigelb nacheinander unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, auf die Eischaum-Masse sieben und vorsichtig unterheben. Boden einer Springform (26 cm Ø) fetten und mit Mehl bestäuben. Biskuitmasse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: nicht geeignet/ Gas: Stufe 2) 25-30 Minuten backen. Biskuit aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Boden aus der Form lösen und einmal waagerecht durchschneiden. Unteren Boden mit einem Tortenring umschließen. Gelatine einweichen. Mascarpone, Quark, Eierlikör, 75 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker verrühren. 250 g Erdbeeren waschen, putzen und pürieren. Gelatine ausdrücken, auflösen und tröpfchenweise in das Erdbeerpüree rühren. Erdbeerpüree nach und nach unter die Mascarpone-Masse rühren. 250 g Sahne steif schlagen und unter Masse ziehen. Erdbeerkonfitüre gleichmäßig auf den Boden streichen. 2/3 der Erdbeer-Masse daraufgeben unhd glatt streichen. Zweiten Boden darauf setzen und restliche Creme daraufgeben und ebenfalls glatt streichen. Torte 3-4 Stunden kalt stellen. 250 g Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Tortenguss , 2 Esslöffel Zucker und 250 ml Wasser verrühren und aufkochen. Tortenmitte üppig mit Erdbeeren belegen. Tortenguss darauf träufeln. 250 g Sahne steif schlagen. Dabei 1 Päckchen Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Mit 2/3 der Sahne den Tortenrand wolkig bestreichen. Restliche Schlagsahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und Tuffs rund um die Erdbeeren spritzen. Eventuell mit Zuckereiern verzieren und mit Puderzucker bestäuben
2.
Wartezeit ca. 4 1/2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved