Paprika mit Wirsingfüllung und Couscous

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 30 g   Pinienkerne  
  • 4   rote Paprikaschoten  
  • 500 g   Wirsingkohl  
  • 1   Zwiebel  
  •     Salz  
  • 1 EL   Sonnenblumenöl  
  • 1–2 EL   Currypulver  
  • 125 ml   Gemüsebrühe  
  • 200 ml   Kokosmilch light (Dose; 25 % Kokospresssaft) 
  • 200 g   Couscous  
  • 1   unbehandelte Limette  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Paprika der Länge nach halbieren, putzen, waschen. Wirsing putzen und in Streifen vom Strunk schneiden. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden
2.
Paprika mit Salz würzen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten schmoren
3.
Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebelstreifen darin ca. 5 Minuten andünsten. Wirsing nach 3 Minuten dazugeben. Mit Curry bestäuben. Brühe und Kokosmilch angießen, aufkochen und ca. 5 Minuten schmoren. Pinienkerne zum Wirsing geben. Paprikaschoten mit Wirsing füllen und weitere ca. 10 Minuten im Ofen bei gleicher Temperatur schmoren
4.
Inzwischen Couscous nach Packungsanweisung zubereiten. Limette heiß waschen, trocken reiben und Schale mit einem Zestenreißer in dünnen Streifen abschneiden. Limettenzesten fein hacken und unter den fertigen Couscous heben. Limette in Ecken schneiden. Couscous mit Limettenecken und Paprika anrichten. Übriges Wirsinggemüse (je nach Größe der Paprika) dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 37 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved