Pasta mit Steak und Pestocreme

Aus kochen & genießen 20/2012
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Rib-eye-Steaks (à ca. 350 g)  
  •     Salz  
  • 3 EL   Olivenöl  
  •     Pfeffer  
  • 400 g   Nudeln (z. B. Bucatini) 
  • 200 g   Kirschtomaten  
  • 1 Bund   Rauke  
  • 75 g   Basilikum-Pesto  
  • 1 EL   Crème fraîche  
  • 1   Zwiebel  
  • 400 g   Doppelrahm-Frischkäse mit Paprika  
  • 100 ml   Milch  
  • 50 g   geriebener Parmesankäse  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Steaks waschen, trocken tupfen, mit Salz würzen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Steaks darin von beiden Seiten kräftig anbraten, mit Pfeffer würzen. In eine ofenfeste Form geben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 100 °C/ Umluft + Gas: nicht geeeignet) ca. 20 Minuten garen
2.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Tomaten waschen und halbieren. Rauke waschen, trocken schütteln und putzen. Pesto mit Crème fraîche verrühren
3.
Zwiebel schälen und fein würfeln. 1 EL Öl erhitzen, Zwiebel darin andünsten. Frischkäse und Milch zugeben, unter Rühren erhitzen bis eine glatte Soße entsteht. Wenn die Soße noch zu dick ist, etwas Nudelkochwasser unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
4.
Bratfett erhitzen, Tomaten darin anbraten, mit Salz würzen. Nudeln abgießen, abtropfen lassen. Wieder in den Topf zurückgeben und mit der Frischkäsesoße mischen. Tomaten und Rauke untermischen. Steaks aus dem Ofen nehmen, Pesto zugeben und Steaks darin wenden, in Streifen schneiden. Alles anrichten, mit Parmesan bestreuen und sofort servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 1160 kcal
  • 4870 kJ
  • 63 g Eiweiß
  • 64 g Fett
  • 82 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved