Penne mit Kürbis aus dem Ofen

3.77778
(63) 3.8 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 800 g   Hokkaido-Kürbis  
  • 3   rote Zwiebeln  
  • 1   rote Paprikaschote  
  • 1   Zweig Rosmarin  
  • 200 g   Ziegenfrischkäse  
  • 6 EL   Schlagsahne  
  • 500 g   Penne rigate  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 4 EL   Olivenöl  
  • 1/4 (ca. 70 g)  Granatapfel  
  •     Öl für das Backblech 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Kürbis putzen, waschen, halbieren, Kerne entfernen und Fruchtfleisch würfeln. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Paprika putzen, waschen und würfeln. Rosmarin waschen, trocken schütteln, Nadeln von den Zweigen streifen und hacken.
2.
Ca. die Hälfte Frischkäse und Sahne glatt rühren.
3.
Inzwischen Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Nudeln und Gemüse auf einem geölten Backblech vermengen, mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen. Käse-Sahne und Olivenöl darüberträufeln.
4.
Übrigen Käse darüber zerbröckeln.
5.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten backen. Granatapfelkerne aus der Frucht lösen. Nudeln aus dem Ofen nehmen, mit Granatapfel bestreuen und anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 720 kcal
  • 3020 kJ
  • 22 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 107 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved