Penne mit Pilz-Bolognese

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 100 g   Maronen  
  • 100 g   Steinpilze  
  • 100 g   Butterpilze  
  • 150 g   Kirschtomaten  
  • 1 EL   Butterschmalz  
  • 300 g   Rinderhackfleisch  
  • 400 g   Nudeln (z. B. Penne rigate) 
  •     Salz  
  • 2 EL   Tomatenmark  
  •     Pfeffer  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 500 g   passierte Tomaten  
  • 200 ml   Tomatensaft  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 1/2 Bund   Oregano  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein würfeln. Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Pilze putzen, eventuell waschen und halbieren. Hälfte der Pilze grob hacken. Tomaten putzen, waschen, trocken tupfen und halbieren. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Halbierte Pilze darin rundherum goldbraun braten. Herausnehmen. Zwiebel und Knoblauch im Bratfett glasig dünsten. Hack zufügen und krümelig braten. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Gehackte Pilze zum Hack geben und kurz mitbraten. Mit Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Mit passierten Tomaten und Tomatensaft ablöschen. Tomaten zufügen und unterheben. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Oregano waschen, trocken tupfen und Blättchen von den Stielen zupfen. Pilze unter die Soße heben. Mit Oregano bestreuen. Mit den Nudeln auf Tellern anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 35 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 86 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved