Petti di Pollo

Petti di Pollo Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Champignons 
  • 500 Tomaten 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 2   Zwiebeln 
  • 4   Hähnchenbrüste (mit Haut, auf Knochen; à 300 g) 
  •     Salz 
  • 2-3 EL  Öl 
  • 1/4 Weißwein 
  •     weißer Pfeffer 
  •     grober weißer Pfeffer zum 
  •     Bestreuen 
  •     Petersilie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Champignons putzen, waschen und halbieren. Tomaten waschen, in Spalten schneiden. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Zwiebeln schälen, fein hacken. Hähnchen waschen, trocken tupfen und mit Salz würzen.
2.
Im heißen Öl goldbraun anbraten. Knoblauch und Zwiebeln kurz im Bratfett andünsten. Mit Wein ablöschen. Gemüse und Hähnchen mit der Flüssigkeit in eine ofenfeste Form füllen. 1/2 Liter Wasser angießen.
3.
Mit Salz und gemahlenem Pfeffer würzen. Zugedeckt im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/ Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten schmoren. Nochmals abschmecken und mit grobem Pfeffer und gehackter Petersilie bestreut servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved