Pizza-Ciabatta

0
(0) 0 Sterne von 5
Pizza-Ciabatta Rezept

Zutaten

  • 10 frische Hefe 
  • 1/4 Packung (250 g)  Brotbackmischung für Ciabatta 
  • 30 getrocknete Tomaten 
  • 10 Scheiben (à 10 g)  Schwarzwälder Schinken 
  • 80 Parmesankäse 
  • 1/2 Bund  Thymian und Oregano 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Hefe in 160 ml lauwarmem Wasser auflösen. Backmischung und Hefe-Flüssigkeit mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Teig mit Mehl bestäuben und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Inzwischen Tomaten und 1 Scheibe Schinken in feine Streifen schneiden. Parmesan fein reiben. Je 1 Esslöffel Tomaten und Parmesan und die Schinkenstreifen zum Garnieren beiseite legen. Kräuter waschen, trocken tupfen und, bis auf einige Stiele zum Garnieren, von den Stielen zupfen. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck (20 x 30 cm) ausrollen. Mit Schinkenscheiben, Tomatenstreifen, Parmesan und Kräutern gleichmäßig belegen, dabei einen Rand von 2 cm lassen. Teig aufrollen und mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Teigenden unterschlagen. Ciabatta mit Mehl bestäuben und mit restlichen Zutaten belegen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 30 Minuten backen. Eventuell nach 15 Minuten abdecken. Ciabatta aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Mit Thymian und Oregano garnieren. Dazu schmeckt Kräuterquark
2.
Wartezeit ca. 20 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 80 kcal
  • 330 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved