Plattes Huhn zu geschmorten Tomaten

Aus kochen & genießen 8/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Plattes Huhn zu geschmorten Tomaten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4 Stiel(e)  Thymian 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 (ca. 1,5 kg)  Küchenfertiges Hähnchen 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüßpaprika 
  •     etwas + 2–3 EL Olivenöl 
  • 1,2 kg  reife Tomaten (z. B. Flaschen-, gelbe oder krause) 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Thymian waschen, Blättchen abzupfen und hacken. Knoblauch schälen und hacken. Hähnchen am Rücken längs aufschneiden, gründlich waschen und trocken tupfen. Brust­bein so weit einschneiden, dass das Hähn­chen flach auseinandergelegt werden kann.
2.
Hähnchen rundherum mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Die Innenseite zusätz­lich mit Thymian und Knoblauch würzen. Hähnchen auf eine geölte Fettpfanne legen und im vorgeheizten Backofen (E­Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s.
3.
Hersteller) ca. 1 1 ⁄ 2  Stunden braten.
4.
2–3 EL Öl mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten waschen und damit mischen. Ca. 45 Minuten vor Ende der Bratzeit um das Hähnchen verteilen und alles zu Ende bra­ten. Dazu schmecken Röstkartoffeln. Getränketipp: Weißwein.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 51 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved