Preiselbeer-Krokant-Torte

Preiselbeer-Krokant-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1/2   Vanilleschote 
  • 250 Kandis 
  • 250 ml  Wodka 
  • 500 ml  Rhabarbernektar 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanillegeschmack" zum Kochen 
  • 250 + 4 EL Zucker 
  • 500 ml  Milch 
  • 250 + 1 EL Butter 
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 1 Prise  Salz 
  • 175 Mehl 
  • 3 TL  Backpulver 
  • 1 Glas (400 g)  angedickte Preiselbeeren 
  • 150 gehackte Mandeln 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 
  •     Einmal-Spritzbeutel 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Ca. 1 Woche vor Zubereitung der Torte Vanilleschote längs aufschneiden. Mit Kandis, Wodka und Rhabarber-Nektar in ein Gefäß geben. Verschließen, einmal am Tag kräftig schütteln, bis der Kandis sich gelöst hat.
2.
Für die Buttercreme Puddingpulver, 100 g Zucker und 100 ml Milch glatt rühren. 400 ml Milch aufkochen, vom Herd ziehen. Angerührtes Puddingpulver einrühren, unter Rühren wieder aufkochen und ca. 1 Minute köcheln.
3.
Pudding in eine Schüssel geben, direkt mit Folie abdecken und bei Zimmertemperatur auskühlen lassen. 250 g Butter ebenfalls bei Zimmertemperatur lagern.
4.
Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Eier trennen. Eiweiß eventuell in 2 Portionen mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, 150 g Zucker und Salz dabei einrieseln lassen.
5.
Eigelbe einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, auf die Eiercreme sieben und vorsichtig unterheben. Masse in die Springform füllen, glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s.
6.
Hersteller) ca. 30 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
7.
Zimmerwarme Butter mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig-weiß (ca. 15 Minuten) aufschlagen. Pudding esslöffelweise nach und nach unterrühren. Preiselbeeren glatt rühren, ca. 2 EL zum Verzieren beiseitestellen.
8.
Ausgekühlten Kuchen aus der Form lösen, Backpapier entfernen. Kuchen zweimal waagerecht durchschneiden. Um den unteren Boden einen Tortenring stellen.
9.
Unteren Boden mit ca. 3 EL Wodka-Rhabarber-Likör beträufeln. Preiselbeeren daraufstreichen, dabei ca. 1 cm Rand frei lassen. Den zweiten Boden auflegen, wieder mit 3 EL Likör beträufeln. Mit ca. 1/4 der Butter-Creme bestreichen.
10.
Dritten Boden als Deckel darauflegen, mit weiteren 3 EL Likör beträufeln. Torte ca. 1 Stunde kalt stellen.
11.
Für den Krokant 1 EL Butter in einer Pfanne schmelzen. Mandeln darin unter Wenden leicht bräunen. Mit 4 EL Zucker bestreuen und unter Rühren karamellisieren lassen. Mandeln auf ein Stück Backpapier geben und dünn verstreichen.
12.
Auskühlen lassen. Kuchen aus dem Ring lösen.
13.
Etwas Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Torte rundherum mit der restlichen Creme bestreichen. Krokant mit den Fingern zerkrümeln. Torte mit Krokant bestreuen. Restliche Creme als Tuffs auf den Tortenrand spritzen.
14.
Mit beiseitegestellten Preiselbeeren verzieren. Ca. 2 Stunden kalt stellen. Restlichen Likör anderweitig verwenden.

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved