Putengulasch mit Bandnudeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Putengulasch mit Bandnudeln Rezept

Zutaten

Für Person
  • 100 Putenfilet 
  • 1 TL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 125 grüne und rote Paprikaschote 
  • 50 Champignons 
  • 1/8 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 20 breite Bandnudeln 
  •     heller Soßenbinder 
  • 30 saure Sahne 
  •     Petersilie 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Fleisch kalt abspülen und trocken tupfen. In Würfel schneiden und im heißen Öl rundherum kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden.
2.
Champignons putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Zunächst Zwiebel und Paprika zum Fleisch geben und ca. 5 Minuten mitdünsten. Champignons zufügen, andünsten und Brühe angießen. Ca. 10 Minuten garen.
3.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser 8-10 Minuten bissfest garen. Saure Sahne unter das Gulasch rühren, aufkochen lassen und Soßenbinder einstreuen. Nochmals aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Petersilie waschen, trocken tupfen und hacken. Gulasch damit bestreuen. Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Mit dem Gulasch auf einem Teller anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 31g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved