Quinoa-Porridge mit Apfel-Dattel-Kompott

Aus LECKER 3/2020
2.666665
(3) 2.7 Sterne von 5

Gib jedem Löffel die Chance, der köstlichste deines Tages zu werden! Die Süße von Honig und Datteln, die feine Prise Zimt und der Klecks Schmand bringen beste Voraussetzungen mit.

Zutaten

Für  personen
  • 150 g   bunte Quinoa  
  •     Salz, Zimt  
  • 2 EL   flüssiger Honig  
  • 60 g   getrocknete Datteln (entsteint) 
  • 750 g   Äpfel (z. B. Cox Orange) 
  • 125 ml   Apfelsaft  
  • 100 g   Schmand  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Quinoa abspülen und in 400 ml Wasser mit 1 Prise Salz aufkochen. Bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten garen. Vom Herd nehmen und zugedeckt noch ca. 5 Minuten quellen lassen. Quinoa mit Honig süßen.
2.
Datteln klein schneiden. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Stücke schneiden. Äpfel, Datteln, 1⁄2 TL Zimt und Apfelsaft in einem Topf verrühren, aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten köcheln.
3.
Schmand glatt rühren. Apfelkompott und ­Quinoa in 4 Gläser oder Schalen schichten. Schmand-Kleckse daraufgeben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 390 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 70 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved