Risotto mit Radicchio und Parmesan

0
(0) 0 Sterne von 5
Risotto mit Radicchio und Parmesan Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1   kleine Knoblauchzehe 
  • 1/2 TL  Gemüsebrühe 
  • 1/2 TL (3 g)  Öl 
  • 60 Risotto-Reis 
  • 1   kleiner Radicchio-Salat 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 1 EL (10 g)  geriebener Parmesan 
  •     Basilikum 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Brühe in gut 200 ml heißem Wasser auflösen
2.
Zwiebel und Knoblauch in einem Topf im heißen Öl andünsten. Reis zufügen und kurz mitdünsten. Brühe nach und nach angießen und den Reis zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 25 Minuten köcheln. Ab und zu umrühren
3.
Radicchio putzen, waschen, halbieren und den Strunk entfernen. Blätter klein schneiden. Kurz vor Ende der Garzeit unter den Risotto heben und erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Parmesan bestreuen. Mit Basilikum garnieren
4.
EXTRA-TIPPS
5.
Auf die gleiche Weise können Sie den Risotto auch mit Rucola zubereiten. Oder Sie garen feine Möhren- oder Fenchelstücke in den letzten 10 Minuten mit. Parmesan ist ideal, wenns fettarm sein soll! Denn schon eine kleine Menge des italieni-schen Hartkäses verleiht vielen Speisen eine würzige Note
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 51g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved