Rumpsteak mit Sauce Béarnaise

Rumpsteak mit Sauce Béarnaise Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Broccoli 
  •     Salz 
  • 4 EL  Öl 
  • 1 (300 g)  Tüte tiefgefrorene Ofen-Mini-Rösti 
  • 4   Rumpsteaks (à ca. 200 g) 
  •     Pfeffer 
  • 1 (ca. 50 g)  Gewürzgurke aus dem Glas 
  • 1 (30 g)  Beutel Sauce 
  •     béarnaise 
  • 125 kalte Butter 
  • 1 EL  Kapern 
  • 1 TL  mittelscharfer Senf 
  •     Petersilie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Broccoli putzen, in Röschen teilen, waschen und abtropfen lassen. Dicke Stiele schälen und in Scheiben schneiden. Broccoli in wenig Salzwasser ca. 10 Minuten garen. 2 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne erhitzen.
2.
Rösti darin unaufgetaut bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 5 Minuten goldbraun braten. Steaks waschen und trocken tupfen. Den Fettrand mit einem scharfen Messer mehrmals einschneiden, damit sich das Fleisch beim Braten nicht wölbt.
3.
Fleisch mit Pfeffer einreiben und im restlichem Öl von beiden Seiten 1 Minute anbraten. Dann bei mittlerer Hitze pro Seite 2-3 Minuten weiterbraten. Salzen. Für die Soße Gurke fein würfeln. 1/8 Liter Wasser erwärmen.
4.
Soßenpulver einrühren und aufkochen. Bei schwacher Hitze Butter in kleinen Stücken nach und nach darunter schlagen, bis sie geschmolzen ist. Kapern und Gewürzgurke hineinrühren. Mit Senf abschmecken. Steaks mit etwas Soße, Broccoli und Rösti auf 4 Teller anrichten.
5.
Mit Petersilienblättchen garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 760 kcal
  • 3190 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved