Saftiger Selterskuchen – das kultige Rezept

Früher durfte Selterskuchen, vor allem in der ehemaligen DDR, auf keinem Kindergeburtstag fehlen! Durch das sprudelige Minersalwasser ist er besonders saftig, trotzdem locker und schmeckt mit Zuckerguss wirklich jedem!

Selterskuchen ist ein DDR-Rezept, welches wir heute nicht mehr missen wollen! Der Blechkuchen ist eine tolle schnelle Back-Idee für jeden Tag und eignet sich auch zum Mitnehmen als Kuchen fürs Büro. Besonders praktisch: Die Zutaten hat man meist auf Lager und das Rezept ist äußerst gelingsicher.

 

Selterskuchen-Rezept – Zutaten für ein Blech:

Wenn du den Selterskuchen auf einem normalen Blech backst wird er ein wenig flacher, als auf den Bildern. Wir haben ihn in einer Auflaufform mit den Abmessungen 25x35 cm gebacken.

Selterskuchen
Einfach gemacht und lecker zu Kaffee oder Kakao, Foto: lecker.de
 

Selterskuchen Schritt 1:

Die Zitrone heiß abspülen und die äußerste Schale fein abreiben. Eier, Zucker und Vanillezucker in eine Rührschüssel geben mit dem Rührbesen des Handrührgerätes in ca. 10 Minuten cremig weiß aufschlagen. Mehl mit Backpulver mischen und über den Teig sieben. Kurz bei geringster Geschwindigkeit unterrühren.­­

 

Selterskuchen – Schritt 2:

Selters in den Teig geben
Mineralwasser sogt für den saftig-lockeren Teig, Foto: lecker.de

Das Öl zum Teig geben und kurz verrühren. Dann Selters und abgeriebene Zitronenschale ebenfalls untermixen. Den Selterskuchen in den vorgeheizten Ofen bei 180° Umluft backen. Die Backzeit beträgt ca. 20-25 Minuten. Mit einem Holzspieß in den Kuchen stechen - bleibt flüssiger Teig am Spieß kleben, noch wenige Minuten weiter backen. Kuchen abkühlen lassen.

 

Selterskuchen – Schritt 3:

Die Zitrone auspressen und den Saft mit Puderzucker glattrühren. Den Kuchen mit dem Zuckerguss bestreichen und mit Streuseln, Schokodrops oder Süßigkeiten wie Schokolinsen verzieren.

 

Selterskuchen-Rezept mit Schokolade

Schokoguss
Die beste Alternative zu Zitronenguss: Eine Schokoladenglasur, Foto: Food & Foto Experts

Statt mit Zitronenguss kannst du den Selterskuchen auch wunderbar mit Schokoladenguss verzieren! Dafür erhitzt du einfach 200 g Schlagsahne in einem Topf und rührst 200 g gehackte Zartbitterschokolade darin glatt. Anschließend den Schokoguss gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen und nach Lust und Laune dekorieren.

 

Selterskuchen-Rezept aus der Springform

Nicht immer melden sich so viele Freunde und Familienmitglieder zum Kaffee an, dass es sich lohnt, einen ganzen Blechkuchen zu backen. Zum Glück kann man das Grundrezept ganz einfach zum Selterskuchen aus der Springform umrechnen. Dafür nimmst du einfach von allen Zutaten die Hälfte und benutzt eine Springform mit 26 cm Durchmesser. Tipp: Schaue schon nach 15 Minuten in den Backofen und mache den Stäbchentest, denn der Kuchen backt aus der runden Form schneller durch.

 

Rezepte

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema

LECKER Magazin

LECKER-Special: Fehlt dir noch eins?
Mutti kocht am besten
 

LECKER bei WhatsApp

LECKER Community - jetzt anmelden!
 

 

Im Sommer
Im Herbst
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved