Sauerkrautpfanne mit Schweinefilet

Aus LECKER 1/2015
4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 500 g   Schweinefilet, 2 EL Öl  
  •     Salz, Pfeffer, Zucker  
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Sauerkraut  
  • 3–4 EL   Ajvar (Paprikazubereitung; Glas) 
  • 500 g   frische Spätzle (Kühlregal) 
  • 1⁄2 Bund   glatte Petersilie  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel schälen und würfeln. Fleisch waschen, trocken tupfen und in 1⁄2 cm dünne Scheiben schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Fleisch darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen.
2.
Zwiebel im heißen Bratfett andünsten. Sauerkraut und Ajvar zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, ca. 15 Minuten schmoren.
3.
Spätzle in kochendem Salz­wasser nach Packungsanweisung garen. Petersilie waschen und trocken schütteln, fein hacken. Fleisch im Sauerkraut wieder erhitzen, abschmecken. Spätzle abtropfen lassen, mit Petersilie bestreuen.
4.
Dazu: Crème fraîche.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 39 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved