Schinkenlasagne mit Champignons

Aus kochen & genießen 11/2013
4.333335
(6) 4.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Champignons  
  • 2   kleine Zwiebeln  
  • 2 EL   Olivenöl  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 3 (30 g)  EL  
  •     Butter  
  • 3 EL (30 g)  Mehl  
  • 300 ml   Milch  
  • 150 g   Kräuterfrischkäse  
  •     Muskat  
  • 200 g   gekochter Schinken  
  • 60 g   Parmesan (Stück) 
  • 6   Lasagneplatten  
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Pilze putzen, kurz waschen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Pilze darin in 2 Portionen ca. 5 Minuten anbraten. Zwiebeln zufügen und ca. 2 Minuten mitbraten.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Für die Béchamel Butter erhitzen. Mehl darin hell anschwitzen. 1⁄4 l Wasser und Milch ein­rühren. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Kräuterfrischkäse in die Soße rühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig abschmecken.
4.
Schinken in kleine Würfel schneiden. Parmesan fein reiben. Lasagneplatten quer halbieren. Vier kleine Auflaufförmchen (à ca. 11 x 11 cm; 4 cm hoch) oder eine große Auflaufform fetten. Je 1 TL Soße in die Förmchen geben.
5.
Halbe Lasagneplatte darauflegen, jeweils 1⁄3 Pilze, Schinken und Béchamel darauf verteilen. Übrige Zutaten ebenso einschichten. Mit Béchamel abschließen und mit Parmesan bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s.
6.
Hersteller) 30–40 Mi­nuten backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 540 kcal
  • 31 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved