Schneidebohnenpfanne mit Tomaten, Spätzle und Lauchzwiebeln in Schmelzkäsesoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Schneidebohnenpfanne mit Tomaten, Spätzle und Lauchzwiebeln in Schmelzkäsesoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 getrocknete Spätzle 
  •     Salz 
  • 400 Schneidebohnen 
  • 100 Kirschtomaten 
  • 3   Lauchzwiebeln 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 2 EL  Butterschmalz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 1   gehäufter EL Mehl 
  • 300 ml  Gemüsebrühe 
  • 1 Packung (200 g)  Sahne-Schmelzkäse 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Spätzle nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen, abgießen und unter kaltem Wasser abschrecken. Inzwischen Bohnen putzen, gründlich waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden.
2.
Tomaten waschen, trocken tupfen und halbieren. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Stücke schneiden. Petersilie waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen und grob hacken. 100 ml Wasser in einer Pfanne erhitzen.
3.
Bohnen darin zugedeckt unter gelegentlichem Wenden ca. 8 Minuten dünsten, dann offen 2–3 Minuten weiterdünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. 1 EL Schmalz in die Pfanne geben, schmelzen lassen und restliches Gemüse darin unter Wenden 3–4 Minuten braten, mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen, herausnehmen.
4.
Spätzle im heißen Bratfett unter Wenden ca. 3 Minuten braun braten, mit etwas Salz würzen, herausnehmen. 1 EL Schmalz im Bratsatz schmelzen, mit Mehl bestäuben, anschwitzen und mit Brühe ablöschen. Schmelzkäse einrühren und aufkochen.
5.
Spätzle, Gemüse und Petersilie hineingeben, unter Schwenken darin erwärmen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 16g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 59g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved