Schweinemedaillons in Pilzrahm zu Spätzle

0
(0) 0 Sterne von 5
Schweinemedaillons in Pilzrahm zu Spätzle Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 g   Spätzle  
  •   Salz  
  • 250 g   Champignons  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 4 EL   Öl  
  • 200 ml   Gemüsebrühe  
  • 100 ml   trockener Weißwein  
  • 200 g   Schlagsahne  
  •   Pfeffer  
  • 2   Schweinefilets (à ca. 330 g) 
  •   grober Pfeffer  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Spätzle in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Champignons putzen und je nach Größe klein schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen. Beides würfeln.
2.
2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Pilze, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Mit Brühe, Wein und Sahne ablöschen, aufkochen und ca. 3 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Spätzle abgießen, mit Lauchzwiebeln zur Soße geben und warm stellen.
3.
Schweinefilets waschen, trocken tupfen und in Medaillons schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Medaillons darin unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Pilzrahm-Spätzle auf Tellern anrichten. Medaillons mit grobem Pfeffer bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 48g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved