close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Schweinerücken mit Apfel-Rotkohl

4
(1) 4 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  •     Salz, schwarzer Pfeffer  
  • 1 Bund   Suppengrün  
  • 1 kg   Rotkohl  
  • 1   kleine Gemüsezwiebel  
  • 2 EL (20 g)  Butterschmalz  
  • 1/8 l   Rotwein-Essig  
  • 1-2   Lorbeerblätter  
  • 2-3 EL   Zucker  
  • 2   große säuerliche Äpfel  
  • 2 EL   Preiselbeeren (Glas) 
  • 2-3 EL   dunkler Soßenbinder  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Fleisch würzen. Auf der Fettpfanne im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) ca. 1 1/4 Stunden braten
2.
Suppengrün putzen, waschen, grob würfeln. Nach ca. 30 Minuten zum Braten geben. Nach und nach 1/2 l Wasser angießen
3.
Kohl putzen, in Streifen schneiden. Zwiebel schälen, hacken. Beides im Butterschmalz andünsten. Essig, Gewürze und 3/8 l Wasser zugeben, aufkochen und zugedeckt ca. 1 Stunde garen. Äpfel waschen, entkernen, kleinschneiden. Nach 30 Minuten mit den Preiselbeeren zugeben
4.
Braten warm stellen. Fond durchsieben, aufkochen. Soßenbinder einrühren, aufkochen und abschmecken. Alles anrichten. Dazu: Salzkartoffeln
5.
Getränk: feinherbes Pils
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 48 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved