Spinat-Linsen

Spinat-Linsen Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1 EL  Sesamsaat 
  • 75 Baby-Blattspinat 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1/2   Knoblauchzehe 
  • 1 (ca. 2,5 g)  kleines Stück Ingwerwurzel 
  • 1   kleine Chilischote 
  • 40 rote Linsen 
  • 1 TL  Öl 
  • 1 EL  Sojasoße 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Vollmilch-Joghurt 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten. Spinat verlesen, waschen und abtropfen lassen. Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und sehr fein würfeln. Chilischote waschen, putzen und in Ringe schneiden.
2.
Linsen in 80 ml kochendem Wasser 5–10 Minuten köcheln lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Spinat, Zwiebel, Knoblauch und Ingwer darin andünsten. Chili und Sojasauce dazugeben. Linsen mit übriger Flüssigkeit untermengen und mit Pfeffer abschmecken.
3.
In einer Schale anrichten, Joghurt daraufgeben, mit Sesam bestreuen.

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 17g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved