close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Spinat-Sesam-Salat

Aus kochen & genießen 17/2009
4
(1) 4 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 800 g   Blattspinat  
  •     Salz  
  • 5 EL   Sesamsamen  
  • 2 EL   helle Misopaste  
  • 2 EL   Sojasoße  
  • 3 TL   Zucker  
  • 2-3 EL   Mirin (süßer japanischer Reiswein) 
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Spinat putzen, gründlich waschen und abtropfen lassen. In einem großen Topf Salzwasser aufkochen. Spinat darin 2-3 Minuten blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
2.
Für die Soße Sesam in einer Pfanne anrösten. 2 Esslöffel Sesam beiseite stellen, Rest im Universalzerkleinerer fein mahlen. Gemahlenen Sesam, Misopaste, Sojasoße, Zucker und Mirin verrühren. Zwiebel und Knoblauch schälen und sehr fein würfeln, untermischen.
3.
Spinat auf 4 Teller verteilen und mit der Sesamsoße beträufeln. Mit beiseite gestelltem Sesam bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 100 kcal
  • 410 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved